Beiträge 2018


Ehrung für Hannelore Bürkelbach


Bild Ehrung Hannelore Bürkelbach

Am 22. Oktober wurde Hannelore Bürkelbach vom TV Niederschopfheim im „Alten Schloss“ in Stuttgart geehrt. Sie hat 30 Mal das Goldene Sportabzeichen erreicht. Die Ehrung wurde von Staatssekretär Volker Schebesta vorgenommen.




Die Gruppe "Locker vom Hocker" feiert 10-jähriges Jubiläum


Bild die Teilnehmer der Gruppe Locker vom Hocker

"Man kommt nicht zu sehr ins Schwitzen, denn man darf bei der Gymnastik sitzen." Unter diesem Motto trainiert nun bereits seit 10 Jahren die Sportgruppe des Turnvereins Niederschopfheim unter der Leitung von Margarete Schneider. Sie stellt ein Angebot für alle Personen ab ca. 65 Jahren dar, die in einer Gruppe aktiv dabei sein wollen, aber in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt sind. Sei es durch Operationen, Erkrankungen, Übergewicht oder einfach durch das Alter verursacht.

Dass dieses lange Bestehen ein Grund zum Feiern ist, zeigte sich an der großen Feier, die am Montag, den 14.05.2018, im Gasthaus Sonne in Niederschopfheim stattgefunden hat. Etwa 35 ehemalige und aktive Sportler trafen sich zu einem gemeinsamen Essen, das durch Musik und vorgetragene Gedichte begleitet wurde. Gedankt wurde den Gründungsmitgliedern Maria Vetter, Margret Saar, Josef Heitz, Gisela Stunder und Elfriede Huber. Letztere hat das eigens gedichtete "Hocker-Lied" verfasst, das gemeinsam gesungen wurde.

Der TV Niederschopfheim dankt Margarete Schneider für Ihr großes Engagement und freut sich, dass das "Locker vom Hocker"-Angebot so großen Anklang findet. Die Gruppe trainiert montags von 16 bis 17 Uhr im Gymnastikraum in der Hohberghalle und nimmt jederzeit neue Interessierte auf.




TV Niederschopfheim erhält Auszeichnung "Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein"


Bild Badischer Turnerbund

Der Badische Turner-Bund hat den TV Niederschopfheim mit dem Qualitätssiegel "Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein" für seine vorbildliche Arbeit im Seniorenbereich ausgezeichnet. "Mit der Zertifizierung möchten wir unsere Vereine für die immer wichtigere Zielgruppe der Älteren und Senioren sensibilisieren und ihnen zudem ein Marketinginstrument an die Hand geben, um ihre qualitativ hochwertigen Vereinsangebote in der Öffentlichkeit zu platzieren", so Sabine Reil, Vizepräsidentin des Badischen Turner-Bundes (BTB).

Kriterien für die Zertifizierung als „Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein“ sind neben entsprechend ausgebildeten Übungsleitern und qualifizierten Bewegungsangeboten für Menschen ab 60 Jahre unter anderem gesellige Angebote und Ausflüge sowie eine seniorengerechte Infrastruktur. Der TV Niederschopfheim hat die Qualitätskriterien des Badischen Turner-Bundes vollumfänglich erfüllt. Es ist toll, dass das Engagement für die Seniorinnen und Senioren im Verein belohnt wird und er einer der knapp 50 Vereine in Baden ist, der dieses Zertifikat erhält.




Geräteturnen


Am Samstag, den 24.02.2018 fanden in Ichenheim die Turnerjugend-Bestenwettkämpfe statt. Vom TV Niederschopheim gingen insgesamt 21 Turnerinnen an den Start.


Folgende Platzierungen wurden erreicht:

In der Gauklasse C -Jhg. 2003 und jünger- erreichten Selina Hug, Lucy Laule und Romy Dahlke den 10. Platz

In der Gauklasse D -Jhg. 2005 und jünger- erreichten Maja Lythje, Lisa Stöhr, Patrizia Icker und Negma Almohamed den 6. Platz.

In der Gauklasse E -Jhg. 2007 und jünger- erreichten Lina Bräutigam, Laura Hilberer, Marisol Gengenbacher, Xenija Künzel und Sina Göppert den 4. Platz und Lina Bayer, Lara Fimm, Paula Uhl und Julie Gallus den 6. Platz.

In der Gauklasse F -Jhg. 2009 und jünger- erreichten Ritag Almohamed, Theresa Geiler, Paula Würthle, Ilvy Decker und Ayreen Ehrenberg den 10. Platz.


Bild Teilnehmer des TVN beim Wettkampf in Ichenheim

Bild Teilnehmer der Gauklasse C
Bild Teilnehmer der Gauklasse D


Bild Teilnehmer der Gauklasse E1
Bild Teilnehmer der Gauklasse E2


Bild Teilnehmer der Gauklasse F
Bild Teilnehmer Geräteturnen in Ichenheim




1. Platz für die Judoka's


Judoka's vom TV Niederschopfheim ziehen mit dem 1. Platz in die Bezirksmeisterschaften ein!


Am 3.2.2018 fanden in Offenburg im Budo- Sportzentrum die Judo Kreis Meisterschaften U12 statt, bei denen auch der TV Niederschopfheim mit zwei Kindern aus der Judo Abteilung an den Start gingen. Die Zwillinge Marisol und Melvin Himmelsbach wurden von ihren Eltern und Trainerin Karoline Krumrey begleitet. Im Budozentrum angekommen wurden alle Kampfteilnehmer gewogen und in der Zwischenzeit besorgte die Trainerin die Wettkampf-Startkarten für beide Kinder.

Anschließend gingen alle in die Wettkampfhalle und dann hieß es warten, warten, warten, da an diesem Tag auch die U10 Mannschaftswettkämpfe stattfanden.

Aber dann ging es endlich los und die ersten Kinder gingen bei den U12 Wettkämpfen an den Start. Melvin Himmelsbach war von den Zweien zuerst dran und nach dem Gegner Angrüßen machte er kurzen Prozess. Er setzte den O-soto-Otoshi (Großer Außensturz) ein und hielt den Gegner mit dem Kesa-Gatame (Schärpe Haltegriff) fest.

Somit waren ihm die Ippons (Ganze Punkte) sicher und er qualifizierte sich mit dem ersten Platz für die Bezirksmeisterschaften, die am 24.2.2018 in Lörrach stattfinden.

Auch Marisol Himmelsbach machte es ihrem Bruder gleich. Sie hatte zwar etwas Startschwierigkeiten im Kampf, qualifizierte sich aber mit leichten Blesuren auch mit dem ersten Platz für die Bezirksmeisterschaften in Lörrach.


Bild von Marisol und Melvin Himmelsbach mit Trainerin Karoline Krumrey

Herzlichen Glückwunsch an Melvin und Marisol Himmelsbach, auch im Namen von Trainerin Karoline Krumrey.

Die Beiden haben sich mit dem dritten und fünften Platz für die Landesendmeisterschaften im März 2018 in Ettlingen qualifiziert.



Generalversammlung



Bei der Mitgliederversammlung am 04.02.2018 wurde ein neues Vorstandsteam gewählt. Durch eine neue Satzung, die im Vereinsregister eingetragen ist, stehen künftig drei Vorsitzende an der Spitze des Vereins. Für die nächsten drei Jahre wurden Gudrun Hieber (Vorstand Verwaltung), Anna Bauer (Vorstand Sport) und Carmen Kopp (Vorstand Finanzen) gewählt.


Bild des geschäftsführenden Vorstands des TVN 2018
Die Mitglieder des erweiterten Vorstands des TVN


In diesem Jahr wurde die bisherige stellvertretende Vorsitzende Anna-Maria Lipps nach langjähriger Mitarbeit verabschiedet. Wir bedanken uns bei Anna-Maria recht herzlich für ihren unermüdlichen Einsatz in den vergangenen Jahren.

Verabschiedung von Anna-Maria Lipps


Anna Bauer überreichte die Urkunden an die Mitglieder, die im letzen Jahr die Prüfung für das Sportabzeichen absolviert haben.

Verleihung der Urkunden für das Sportabzeichen 2017